Leak: iPhone 5S und Budget-Ableger 5C im Bildvergleich

Aktuellen Informationen zufolge soll Apple den Start der kommenden iPhone-Generation für diesen September vorsehen. Passend dazu machen vor einem entsprechenden Launch in rund einem Monat erste Bilder im Netz die Runde, die die zwei neuen Mobiltelefone des Herstellers aus Cupertino zeigen. Dabei ist klar zu sehen, dass es neben einen Nachfolger des aktuellen Modells auch einen weiteren Ableger geben wird, der sich bei der Ausstattung und dem Design merklich vom vermutlich teureren Derivat unterscheidet.


Quelle: 9to5mac

Nun haben erste Bilder eines vermeintlichen iPhone 5C neben dem offiziellen Nachfolger in Form des iPhone 5S die Netzgemeinde erreicht. Wieder einmal stammt das Bildmaterial aus Fernost und zeigt zwei vermeintliche Vorserienmodelle. Dabei handelt es sich zum einen um das iPhone 5S sowie dem seit langer Zeit gemutmaßten Budget-Derivat iPhone 5C. Als Referenz wird zudem das aktuelle iPhone 5 zum Vergleich mit den beiden neuen Mobiltelefonen abgelichtet.

Bei der genaueren Betrachtung der vorliegenden Fotos wird klar, dass die günstigere Variante gegenüber dem iPhone 5 oder auch 5S deutliche Design-Unterschiede vorweist. So kommt das iPhone 5S sehr wahrscheinlich erneut mit einer hochwertigen Aluminium-Rückseite daher, während das Chassis des 5C vermutlich aus Kunststoff besteht und gerade deshalb eher runder an den Ecken wirkt. Ebenso muss das Budget-iPhone auf feine Bohrungen verzichten und muss daher den Sound über größere Löcher an der Unterseite nach außen dringen lassen. Wie immer sollte man die neuen Fotos mit einer ordentlichen Portion Skepsis betrachten. Nichtsdestotrotz decken sich die im Vorfeld aufgetauchten Gerüchte mit dem vorliegenden Bildmaterial rund um die kommenden iPhone-Generation von Apple. Spätestens am 10. September soll schließlich das Ratespiel vorbei sein, da der Hardware-Hersteller aus Cupertino aller Voraussicht nach seine neueste Mobiltelefon-Kreationen der Öffentlichkeit offiziell präsentieren möchte.

Bei Amazon sind iPhones erhältlich.

Anzeige