Leak: Informationen zu einem Sony Xperia Z Tablet mit Full-HD-Touchscreen

Nachdem der japanische Hersteller Sony das eigene High-End-Smartphone auf CES der Öffentlichkeit vorgeführt hat, macht das passende Gegenstück dazu im Tablet-Format auf sich aufmerksam. Neue Infos hierzu sind nun von der Twitter-Seite augetaucht, die die Spezifikationen des Geräts mit dem Codenamen "Pollux" enthüllen.


Quelle: slashgear

Schon bald dürfte den jüngsten Informationen zufolge ein High-End-Tablet der Xperia-Serie das Licht der Welt erblicken. Selbstverständlich verfügt das Gerät daher über einen Touchscreen mit einer hohen Auflösung, die mit 1920x1080 Pixeln beziffert wird und eine Diagonale von 10,1 Zoll vorweist. Angetrieben wird das Xperia-Tablet von einem leistungsstarken Snapdragon S4-Pro Quad-Core-Prozessor, dem zwei Gigabyte Arbeitsspeicher zur stehen. Der interne Platz für Systemdateien und eigene Dokumente ist angeblich 32 Gigabyte groß. Die beiden Kamerasensoren lösen mit 8,1-, respektive 2,2-Megapixeln auf. Mit NFC, Wlan, Bluetooth 4.0 und optional LTE ist das Gerät hinsichtlich der Konnektivität ausreichend ausgestattet. Damit dem Xperia Z Tablet nicht allzu schnell die Puste ausgeht, verbaut Sony einen Akku mit einer Kapazität von 6.000mAh.

In Sachen Design lehne sich Sony angeblich an das bereits vorgestellte High-End-Smartphone Xperia Z. So wird der kommende Flachmann der Japaner ebenso wasser- sowie staubdicht und mit hochwertigen Materialen ausgestattet sein. Eine offizielle Stellungnahme oder gar Ankündigung seitens der Hersteller steht noch aus. Insofern sollte man diese Informationen mit Vorsicht genießen, obwohl bereits seit geraumer Zeit Gerüchte über ein neues Sony-Tablet in der zweiten Jahreshälfte 2013 kursieren. 

Bei Amazon sind Geräte von Sony erhältlich.

Anzeige