Huawei will Samsung nächstes Jahr als größten Smartphone-Hersteller ablösen

Huaweis CEO ist sich sicher, dass er mit seinem Unternehmen bis 2020 Samsung als weltweit größten Smartphone-Hersteller überholen und zur neuen Nummer 1 werden kann.


Schon 2016 konnte Huawei Apple bei den Smartphone-Absatzzahlen überholen. Spätestens 2020 will man auch den bisherigen Marktführer Samsung hinter sich lassen und somit zur neuen Nummer 1 aufsteigen. Womöglich könnte dieses Ziel sogar noch dieses Jahr erreicht werden. Das zumindest ließ der derzeitige Huawei-CEO Richard Yu selbstbewusst verlauten.


Betrachtet man die absoluten Zahlen, dann zählt Huawei nicht umsonst zu den größten Smartphone-Herstellern der Welt: Im Jahr 2018 wurden über 200 Millionen entsprechende Geräte abesetzt, das sind 30 Prozent mehr als noch im Vorjahr. Auch in diesem Jahr ist die Tendenz klar steigend. Hinzu kommen neuartige Geräte wie das faltbare Huawei Mate X, mit denen mittelfristig weitere Marktfelder erschlossen werden könnten.


Anzeige