Huawei Mate 30 Pro: Erste Bilder zum Aussehen geleakt

Obwohl Huaweis neuestes Flaggschiff erst im Herbst enthüllt wird, schwirren bereits einige Gerüchte umher. Nun ist ein Bild aufgetaucht, welches die Vorderseite des Huawei Mate 30 Pro zeigen soll.


Nachdem Huawei mit dem P30 Pro bereits für Aufsehen sorgen konnte, steht bereits das nächste Flaggschiff an. Das Mate 30 bzw. 30 Pro soll zwar erst im Herbst vorgestellt werden, doch es wird bereits viel spekuliert. Ein neuer Leak soll nun auch die Vorderseite des Mate 30 Pro zeigen. Demnach setzt Huawei weiterhin auf eine Notch, welche gleich mehrere Kameras und Sensoren beherbergt. Damit lässt sich auch auf eine neue Gesichtserkennung schließen.


Bereits bekanntgegeben wurde, dass das Mate 30 Pro mit einem 6,71 Zoll großem OLED-Display und gebogenen Rändern ausgestattet sein wird. Viel mehr ist zum Aussehen jedoch nicht bekannt. Hardwaretechnisch wird wohl ein neuer Kirin-Prozessor verbaut sein, den Huawei voraussichtlich auf der IFA 2019 in Berlin vorstellen wird. Kurz darauf folgt dann das Mate 30 Pro. Zu weiteren Features wie beispielsweise 5G-Support gibt es bislang keine Informationen. Das wird sich wohl spätestens im September auf der IFA herausstellen.

Quelle: HardwareLuxx

Anzeige