HTC-One-Nachfolger kommt als HTC M8

Das HTC M8 sollte wohl eher unter dem Namen "One 2" bekannt sein, denn die bereits veröffentlichten Bilder erinnern sehr an den Vorgänger. Jetzt sind weitere Bilder aus einer vermeintlichen Pressenachricht aufgetaucht. Darauf lassen sich einige Details erkennen, die vorher noch nicht sicher erschienen. Dazu gehört beispielsweise der Doppel-Blitz und die Display-Größe


Quelle: Mobilegeeks

Neue Fotos aus einer Pressemitteilung sollen das kommende Smartphone von HTC zeigen. Ob die Bilder des M8 wirklich echt sind, kann man zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen. Auf den kürzlich veröffentlichten Fotos ist jedoch zu erkennen, dass die Größe des M8 im Vergleich zum Vorgänger ähnlich ausfällt. Zudem scheint es, als sei der Bildschirm etwas in die Länge gezogen.

Die Software-Oberfläche wurde auch noch leicht verändert: Die Systemsteuerungs-Buttons sind nun nicht mehr als einzelne Knöpfe vorhanden sondern im Betriebssystem integriert. Auch dies weist darauf hin, dass der Bildschirm größer wird als bei dem HTC One. Auf der Rückseite kann man zwei verschiedenfarbige Blitz-LEDs erkennen. Daher lässt sich mit einem Dual-System für Fotos rechnen, bei dem ein Blitzlicht heller ist als das andere.

Smartphones von HTC sind bei Amazon erhältlich.

Anzeige