G3 Cat.6: LG bringt aufpolierte Version seines Flaggschiffs auf den Markt

Mit dem G3 hat LG vor Kurzem sein neuestes Topmodell enthüllt, welches nun mit der verbesserten Cat.6-Version ein weiteres Mitglied der Produktfamilie erhält. Dieses wartet mit einem noch stärkeren Prozessor in Form des Snapdragon 805 auf und bietet via LTE Downloadraten von bis zu 300 Mbits/s an.


Quelle: NDTV

Erst wenige Monate nach dem Marktstart des G3 legt LG mit dem G3 Cat.6 ein stärkeres Highend-Modell vor, das sich technisch noch einmal deutlich hervorhebt. Als CPU kommt hier anstelle eines Snapdragon 801 der deutlich stärkere 805er zum Einsatz, der dank der Adreno-420-Grafikeinheit laut Qualcomm fast 50 Prozent mehr Grafikleistung auf die Beine bringt.

Das Display des G3 Cat löst mit QuadHD (statt wie bisher FullHD) nun auch deutlich schärfer auf und dank neuestem LTE-Funk sollen Downloadgeschwindigkeiten von bis zu 300 Megabit pro Sekunde erreicht werden. Zu welchem Preis diese Highend-Technik erwerbbar sein wird, ist noch unklar. Lediglich der Starttermin des neuen Topmodells wurde auf den 25. Juli datiert, dann wird das Gerät zumindest innerhalb Südkoreas in den Handel kommen.

Das reguläre LG G3 ist bei Amazon verfügbar.

Anzeige