Bilder des Nokia Lumia 950 geleaked

Ein erstes, klares Bild des vermeintlichen Nokia Lumia 950 macht seit Kurzem im Netz die Runde. Zu sehen ist ein kantiges Gerät, welches an die Vorgänger erinnert. Installiert ist zudem Windows-Phone als Betriebssystem, was der Home-Button signalisiert.


Quelle: WindowsPhoneCentral

Erneut macht vor einem offiziellen Marktstart ein Foto die Runde, welches ein noch nicht vorgestelltes Smartphones zeigt. Dieses Mal hat ein Gerät von Nokia die Ehre, bei dem es sich genau genommen um das vermeintliche Flaggschiff in Form des Lumia 950 handeln soll. Selbiges bekommt vom Hersteller erneut ein markantes, kantiges Design spendiert und setzt, wie am Home-Button ersichtlich, auf Windows-Phone von Microsoft.

Ebenso sind schon jetzt erste, technische Daten zum Lumia 950 bekannt. Das in der Größe nicht näher spezifizierte Display soll mit 1.280 x 768 Pixeln auflösen, während die Kamera keinen 41-Megapixel-Sensor wie der des hauseigenen Pureview 808 besitzt, und damit die Konkurrenz in den Schatten stellen soll. Funktionen wie integriertes Oversampling, verlustfreies Zoomen oder sehr gute Bilder bei schlechten Lichtverhältnissen, dürften der Quelle zufolge mit sehr großer Wahrscheinlichkeit mit an Bord sein. Ansonsten verbaut Nokia den aktuellen Infos zufolge zwei Gigabyte RAM. Nähere Informationen zur Prozessoreinheit oder dem verfügbaren Datenspeicher sind leider nicht genannt worden.

Bei Amazon sind Smartphone von Nokia erhältlich.

Anzeige