Bald auch HTC mit erstem Windows-Phone-8-Smartphone?

Parallel zu der in Berlin stattfindenden IFA, , findet man im World Wide Web immer mehr Gerüchte zu kommenden Windows-Phone-8-Smartphones. Nachdem vor wenigen Tagen eines offiziell vorstellte, kamen auch relativ schnell Gerücht zu den neuen von Nokia. Doch HTC plant wohl auch ein entsprechendes Modell, zu dem heute nun Bilder aufgetaucht sind.


Quelle: The Verge

Die Kollegen von „The Verge" zeigen Bildmaterial von HTCs kommendem Windows-Phone-8-Smartphone, welches den Namen „Accord" tragen soll. Passend zum überarbeiteten Betriebssystem, setzt HTC auf ein neues Design - sofern man den Bildern Glauben schenken kann. Die Optik wirkt aber recht stark an das der Nokia-Lumia Geräte angelehnt. 

Das nun kantige Design bekommt durch das kräftige Lila ein auffälliges Design, welches eventuell nun jedes weitere Windows-Phone-8-Smartphone von HTC verpasst bekommt. Am unteren Ende blickt man auf die drei Sensortasten - die mittlere „Windows Taste" besitzt bereits das neue Logo.

Das HTC Accord wird laut Gerüchten einen 1,5 Gigahertz starken Dual-Core-Prozessor von Qualcomm verpasst bekommen. Ein 4,3 Zoll großes Super-LCD-2-Display mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Bildpunkten wird wohl auch verbaut sein. Für Bild- und Videoaufnahmen steht eine 8-Megapixel-Kamera zur Verfügung, welche in Full HD aufnehmen kann.

Details zum Termin für die Präsentation, dem Zeitpunkt für die Verfügbarkeit und ein Preis sind bisher nicht bekannt.

HTC-Smartphones können bei Amazon erworben werden.

Anzeige