Apple: iPod Touch in neuer Version und zu günstigeren Preisen

Ohne große Ankündigung bietet Apple den aktuellen iPod Touch nun in einer überarbeiten Version an und hat die Preise um bis zu 100 Dollar gesenkt. Das neue Einstiegsmodell mit 16 Gigabyte bietet der Konzern auf seiner Homepage nun zum Preis von 199 Dollar an.


Um den iPod scheint es in letzter Zeit sehr still geworden zu sein, offenbar so sehr, dass Apple ohne jegliche Ankündigung den iPod Touch aktualisiert hat und ab sofort deutlich günstiger anbietet. Das neueste Modell der Reihe mit 16 Gigabyte Speicherplatz besitzt nun Apples "iSight"-Kamera mit fünf Megapixeln und ist in fünf Farbversionen erhältlich, in denen auch das iPhone 5C verkauft wird. Zuvor war das Modell nur in grauer Farbe und ohne Kamera angeboten worden.

Die Preise sind währenddessen deutlich gefallen und beginnen bei 199 statt 229 US-Dollar für das 16-Gigabyte-Modell. Mit 32 Gigabyte kostet das Gerät indes noch 249 anstelle von 299 Dollar und das Flaggschiff mit 64 Gigabyte ist mit 299 Dollar ganze 100 Dollar günstiger als bisher.

Die neuen Modelle sind auf der amerikanischen Apple-Seite bereits bestellbar, Käufer aus Deutschland müssen sich aber wohl noch eine Weile gedulden, bevor die aktualisierten iPods auch hierzulande bei Apple verfügbar sind.

Verschiedene iPod-Touch-Modelle gibt es bei Amazon.

Anzeige