Analysten gehen von starkem Wachstum für Smart-Watches aus

Nachdem in der letzten Zeit kaum ein Weg an Smart-Watches herumführte, fiel die Zahl der Verkäufe jedoch bisher eher spärlich aus. Marktforscher kommen nun aber zu dem Schluss, dass in Zukunft der Markt für die intelligenten Uhren deutlich wachsen soll. Die Experten schreiben diesem Markt eine jährliche Wachstumsrate von knapp 67,6 Prozent in den nächsten fünf Jahren zu.


Quelle: Allied Market Research

Wie wir bereits von der IFA berichteten, haben Smart-Watches einen festen Platz bei den Herstellern eingenommen. Kaum ein Hersteller namhafter Smartphones war nicht mit einer solchen Uhr vertreten, und wenn doch, dann hat er bis spätestens heute wohl zumindest eine Ankündigung nachgeschoben.

Erste Untersuchungen zum Ende des letzten Jahres zeigten allerdings nur scheinbar spärliche Verkaufsraten. Dennoch gehen Analysten davon aus, dass die Smart-Watches in nächster Zeit eine Blühphase erleben werden. Demnach soll die jährliche Wachstumsrate bis ins Jahr 2020 einen Wert von 67,6 Prozent einnehmen. In Geldmengen soll sich das in einen Gesamtumsatz des Marktes von knapp 32,9 Milliarden US-Dollar bemerkbar machen.

Ob diese Dinge tatsächlich so eintreten werden, bleibt wie immer abzuwarten, wenn auch das Potential durch das riesige Interesse der Öffentlichkeit an solchen Produkten untermauert wird.

Bereits erhältliche Smart-Watches sind unter anderem bei Amazon zu finden.

Anzeige