70 US-Dollar für Lumia 430 mit Dual-SIM

Der Hersteller Microsoft wird ein weiteres Lumia-Smartphone auf den Markt bringen, welches sich im niedrigen Preissegment einordnen wird. Was das Gerät zu bieten hat und was es im Vergleich zu den anderen Low-Budget-Geräte von Microsoft einbüßen muss, wurde nun bekannt gegeben.


Quelle: Computerbase

Mit dem Lumia 430 führt Microsoft ein neues Smartphone ein, das für Einsteiger gedacht ist und etwa 70 US-Dollar kosten wird. Mit dem Preis wird sich das Lumia 430 noch unter dem Lumia 435 einordnen, hierzu werden die Unterschiede nicht sehr groß sein.

Vergleichbar ist das Lumia 430 ohne Probleme mit dem Lumia 435. So bieten beide Smartphones ein vier Zoll großes LC-Display mit einer Auflösung von 480 × 800 Bildpunkten sowie 233 ppi. Als SoC kommt der Snapdragon 200 von Qualcomm zum Einsatz, der zwei Kerne und einen maximalen Takt von 1,2 GHz bietet. Der Arbeitsspeicher weist eine Kapazität von einem Gigabyte auf, der interne Speicher fällt acht Gigabyte groß aus, dieser kann aber mit einer microSD-Karte erweitert werden.

Microsoft und Nokia Produkte können über Amazon erworben werden.

Anzeige