Xeon ist nicht EPYC: AMD holt zum Marketing-Schlag aus

Flughäfen sind klassische Werbeorte für teils luxuriöse Produkte: Oft werden preiswerte Autos und Uhren beworben - oder eben AMD-Prozessoren. Der ewige Zweite hat genau dort für die eigenen EPYC-Server-CPUs die Chance erkannt und Intel mit markigen Sprüchen direkt adressiert.


Quelle: Reddit

AMD und Intel - die Dauerrivalen im Prozessor-Segment. Was vielen bekannt ist, dürfte in Anbetracht der neuesten Werbekampagne am San Jose Airport in den Staaten umso klarer werden. Zumindest hat AMD erkannt, dass Flughäfen oft oder praktisch immer von hochrangingen Managern beziehungsweise Entscheidungsträgern frequentiert werden - und genau diese sollen auf die Werbung reagieren.

Anzeige