Nvidias Tegra 3 kommt später als erwartet

Nvidias Mobile-Projekt "Kal-El", auch als Tegra-3-Kombiprozessor bezeichnet, wird nicht wie geplant im August erscheinen. Laut der Webseite soll der Release-Termin auf Oktober verschoben worden sein. Dementsprechend verspäten sich die ersten mobilen Geräte ebenfalls um einige Monate.


Quelle: Android and Me

Der Launch-Termin des Tegra-3-Application-Prozessors wird sich laut Android and Me um einige Monate verschieben. Ursprünglich ging Nvidia selbst vom Monat August aus. Nun soll die Veröffentlichung im Oktober stattfinden. Entsprechende Tegra-3-Geräte verspäten sich dadurch ebenfalls um ein paar Wochen.

Dieses Video wird von unserem Partner HardwareClips gehostet. Das Video-Portal ist spezialisiert auf Videoclips rund um den Computer. Jeder User kann dort eigene Videos hochladen. Vom Messe-Video über Werbespots bis zum eigenen Casecon findet ihr alles auf Hardwareclips.com!

Anfangs soll "Kal-El" nur in Tablets zum Einsatz kommen, die direkt nach dem Tegra-3-Launch verfügbar sein dürften. Entsprechende Smartphones sind für das erste Quartal im nächsten Jahr geplant.

Anzeige