Neueste Intel-Roadmap: „Cascade Lake-X“ bereits in den Startlöchern

Laut der aktuellen Roadmap von Intel plant der Hersteller den Release der nächsten High-End-Desktop Plattform für Ende 2018. Getauft wir die Enthusiasten-Plattform auf den Namen „Cascade Lake-X“


Quelle: Techpowerup


Laut der aktuellsten Roadmap von Intel hört die kommende Generation der Enthusiastenplattform auf den Namen „Cascade Lake-X“. Zugleich läutet diese auch den Beginn der gleichnamigen Mikroarchitektur ein. Geplant ist der Release im vierten Quartal 2018. Möglicherweise möchte man bei Intel die Plattformen mehr differenzieren. Modelle mit Ringbus-basierten Mehrkernprozessoren, wie zum Beispiel Coffee Lake oder Kaby Lake, sollen dann getrennt von den CPUs mit vermashtem Schaltungsaufbau wie es bei Skylake-X der Fall ist, erscheinen. Damit sollen direkte Vergleiche zwischen Desktop- und Enthusiastenplattform erschwert werden.

Anzeige