ARCTIC verrät weitere Intel-Haswell-Modellnamen

Der schweizer Kühlungsspezialist ARCTIC listet diverse Prozessoren aus dem Hause Intel in Form von Haswell in einer Kompatibilitätstabelle eines eigenen Kühlers auf. Damit verrät der Hersteller einige Modelle der zukünftigen CPUs für den Sockel LGA1150. Darunter befinden sich auch neue Einsteiger-Prozessoren.


Quelle: ARCTIC

Obwohl zukünftige Produkte einer großen Geheimhaltung unterliegen, sickern immer wieder neue Details zu brandheissen Produkten durch. Im Falle von Haswell, der kommenden Prozessor-Generation von Intel, kann nun eine Kompatibilitätsliste für weitere Informationen sorgen. ARCTIC veröffentlichte eine Auflistung von passenden CPUs für diverse, hauseigene Kühler. Doch interessant macht diese Liste vor allem die Erwähnung von Sockel-LGA1150-Ablegern. Damit finden sich bei ARCTIC die ersten Haswell-Modell in Form der i3-, i5-, i7-Versionen.

Über die beiden zuerst genannten Modell-Reihen wurde bereits in den vergangenen Wochen spekuliert. Neue Infos finden sich gerade bei den Einstiegsvarianten. Für den Sockel LGA1150 wird es laut ARCTIC folgende Versionen geben: i3-4240T, i3-4240, i3-4225, i3-4220T, i3-4220 und G3120 sowie G3100. Die beiden Letzten, reihen sich dabei in die Pentium-Familie ein. Dennoch gibt es auch einige unbekannte CPUs bei den i5-Modellen. Neu erwähnt werden Core i5-455x-, i5-447x- und i5-445x-Versionen.

Trotz allem Anschein, sollten solche Leaks bis zur offiziellen Ankündigung mit einer gesunden Portion Skepsis betrachtet werden.

Prozessoren von Intel sind bei Amazon erhältlich.

Anzeige