Computex 2018: Business-Notebook Prestige PS42 von MSI ist leicht und sehr flach

MSI ist mehr für Gaming-Hardware bekannt. Das trifft auch auf Notebooks zu, die in dieser Klasse oft schwer und mit schneller Hardware ausgestattet sind. Das Prestige PS42 vom gleichen Hersteller geht in die ganz andere Richtung: Business-User sollen am mobilen Arbeitsgerät Gefallen finden.


MSI hat auf der Computex 2018 auch für Business-User ein interessantes Notebook mit dabei. Das Prestige PS42 baut mit 15,9 Millimetern nicht nur sehr flach, sondern ist auch mit einem Gesamtgewicht von knapp 1,2 Kilogramm äußerst leicht. Mit einer Diagonale von 14 Zoll und einem Display mit Full-HD-Auflösung ist das Gerät auf maximale Mobilität ausgelegt. Laut Hersteller beträgt die Akkulaufzeit rund zehn Stunden.

Unter der Haube gibts bekannte Technik: Intels Core i7-CPUs aus der ULV-Reihe sowie eine optional verfügbare Variante mit Nvidias MX150 stellen die Rechenleistung. Über den Speicher hat MSI nicht gesprochen - unklar ist somit die SSD-, respektive RAM-Ausstattung. Bekannt ist aber, dass das PS42 über einen Fingerbadrucksensor im Touchpad verfügt. Desweiteren bekommt das leichte Notebook ein paar USB Typ-C-Konnektoren und einen vollwertigen SD-Kartenleser. Laut Hersteller soll das Prestige PS42 in mehreren Ausstattungsvarianten im kommenden Monat erhältlich sein. Preise wurden im Zuge der Vorstellung leider nicht bekanntgegeben.

Anzeige