SFX Power 2 & TFX Power 2: be quiet! stellt kompakte Netzteile mit Bronze- und Gold-Siegel vor

be quiet! stellte kürzlich via Pressemitteilung zwei kompakte Netzteil-Serien vor, die auf die Namen "TFX Power 2" sowie "SFX Power 2" hören und genügend Leistung für Mini- oder HTPCs mitbringen. Der Hersteller legt bei beiden Baureihen großen Wert auf hohe Effizienz und eine leise Kühlung.


TFX Power 2 und SFX Power 2 heißen be quiet!s neuste Netzteil-Ableger, die durch das kompakte Format explizit für platzsparende Systeme vorgesehen sind. Beide Baureihen sind mit dem 80Plus-Bronze-Siegel versehen, was eine hohe Effizienz verspricht. Das TFX Power 2 wird jedoch auch in einer Version angeboten, die bis zu 91 Prozent erreicht und damit dem 80Plus-Gold-Standard gerecht wird. Durch die hohe Effizienz will be quiet! eine leise Kühlung garantieren, die über einen 80-Millimeter-Fan sichergestellt wird.

TFX Power 2

SFX Power 2 sowie TFX Power 2 sind mit gesleevte Kabelstränge in einer Länge von 35 bis 50 (SFX) respektive bis 65 Zentimeter (TFX) ausgestattet, die genügend Anschlüsse für ein Mini-ITX-System bereitstellen. Beide Serien bieten zudem die Möglichkeit, eine Grafikkarte ins System einzubinden. Im Falle des SFX Power 2 erfolgt die Versorgung über einen 6+2-Pin-Connector. Dem TFX Power 2 liegt hingegen ein 6-Pin-Adapter bei.

Laut be quiet! sorgt das stabiles 12-Volt-Dual-Rail-Design für absolut solide Performance-Werte, wodurch wiederum eine hohe Systemstabilität gewährleistet werden soll. Außerdem implementiert der Hersteller allen gängigen Sicherheitsstandards wie OCP, OVP, UVP, SCP sowie OPP. TFX Power 2 und SFX Power 2 unterstützen die C6- und C7-Stand-By-Modi für Intels Haswell. Auch die europäische allen wichtigen Sicherheitsstandards wie OCP, OVP, UVP, SCP sowie OPP ausgestattet und unterstützen die C6- samt C7-Stand-By-Modi für die aktuellste Prozessorgeneration von Intel. Auch die europäische ErP-2013-Norm wird laut be quiet! erfüllt.

SFX Power 2

Die TFX-Power-2-Serie enthält aktuell zwei Modelle mit 300 Watt Leistung, die sich jedoch in der Effizienz unterscheiden. Die Version mit Bronze-Siegel soll laut be quiet! 55 Euro kosten, die Gold-Variante hingegen 67 Euro. Beide sind aber bereits jetzt schon günstiger bei Amazon gelistet. Auch die SFX-Power-2-Baureihe wird in zwei Versionen verkauft: Die 300-Watt-Version soll 55 Euro kosten und der 400 Watt starke Ableger für einen Preis von 67 Euro verkauft werden. Letzteres wird bei Amazon bereits für 61 Euro verkauft.

Anzeige