Power Cable: be quiet! präsentiert hochwertiges Zubehör für hauseigene Netzteile

Der deutsche Netzteilhersteller be quiet! bringt mit den neuen Power Cable hochwertiges Zubehör für die hauseigenen Netzteile auf den Markt. Damit hat der Kunde nun die Möglichkeit ein be quiet!-Netzteil auch optisch mithilfe der einzeln ummantelten Kabelstränge ins rechte Licht zu rücken und darüberhinaus bei eventuell zu kurzen Leitungen eine ansprechende Lösung zu finden.


Quelle: be quiet!

Das in Hamburg ansässige Unternehmen be quiet! führt mit den Power Cable hochwertige Zusatzaccessoires für die hauseigenen Netzteile ein. Somit kann der geneigte Käufer sein Netzteil des deutschen Qualitätsherstellers mithilfe der seperat erhältlichen Kabelstränge vorallem optisch mehr als ansprechend in Szene setzen. Darüberhinaus ist dem Nutzer damit die freie Wahl gegeben, welche Stränge angeschlossen und tatsächlich nutzen möchte. Ob nun ein meterlanges Kabel mit drei SATA-Konnektoren oder eine 30 Zentimeter lange 4-Pin-Molex-Leitung benötigt wird - entsprechende Ausführungen sind ab sofort erhältlich.

Selbstverständlich wird be quiet! auch beim neu vorgestellten Zubehör den eigenen Ruf gerecht: Hochwertiges Mesh sowie eine erhabene Verarbeitung zeichnen die Power Cable aus. Dabei wurde jede schwarze Stromader einzeln ummantelt, was die laut eigenen Angaben einzigartige Optik ausmacht. Die neuen Power Cable kommen voerst in fünf Ausführungen auf den Markt, die es in jeweils zwei Längen mit bis zu vier SATA-Anschlüssen gibt. Eine weitere Variante kann einen Molex-Konnektor vorweisen. Eine Kompatibilität ist mit nahezu alles modularen Netzteilserien von be quiet! gegeben. Abgerundet wird das stimmige Produkt mit einer dreijährigen Herstellergarantie. Preislich werden sich die Power Cable bei rund sechs bis zehn Euro orientieren.

Bei Amazon sind Produkte von be quiet! erhältlich.

Anzeige