Corsair kündigt RMi-Netzteilserie an

Zur Computex 2015 stellt Corsair die neue RMi-Netzteilserie vor, die sich mit ihrem Suffix "i" insbesondere durch die erweiterten digitalen Features auszeichnet. Weiterhin stechen die Netzteile durch den hohen Wirkungsgrad nach 80Plus-Gold und dem "ZeroRPM" Semi-Passiv-Modus hervor.


Keine zwei Jahre nach dem Launch der RM-Serie legt Corsair auf der Computex 2015 mit den RMi-Netzteilen nach. Verglichen mit dem Vorgänger ist die digitale Ansteuerung über Corsair Link nun fest im Lieferumfang enthalten und muss nicht separat erworben werden. Außerdem gibt es nun erweiterte Steuerungs-Features des Lüfters und der Absicherung der 12-Volt-Schiene zwischen Single- und Multi-Rail. Auch die Aufzeichnung von Eingangs-, Ausgangs-Leistung, Effizienz, Temperatur, Lastverteilung und Lüftergeschwindigkeit werden nun über die Software ermöglicht.

Ein 140-Millimeter-FDB-Lüfter soll für eine besonders leise Kühlung bei gleichzeitig langer Lebensdauer sorgen. Ergänzend wird der ZeroRPM-Modus angeboten, der einen lüfterlosen Betrieb bis 40 Prozent Auslastung ermöglichen soll. Ebenso soll eine strenge Bauteil-Auswahl Problemen wie dem Spulenfiepen entgegenwirken.

Technisch setzt man mit LLC-Resonanzwandlern und der DC-DC-Abwärtswandlung auf eine effiziente Lösung, die zudem stabile Ausgangsspannungen verspricht. Mit der ausschließlichen Verwendung von japanischen 105-Grad-Celsius-Kondensatoren möchte man darüber hinaus sicherstellen, dass die Performance des Netzteils über lange Zeit erhalten bleibt.

Weiterhin bestehen bleibt die Form des Gehäuses inklusive vollmodularer Anschlussplatine. Die seitlichen Logos sind nun mehr in schwarz gehalten, sodass sich individuell-farbige Kabel-Kits besser in das Gesamterscheinungsbild einpassen.

Für die Netzteile mit den Ausgangsleistungen von 650, 750, 850 und 1.000 Watt gibt Corsair Preisempfehlungen von 129,99, 139,99, 159,99 und 189,99 US-Dollar. In Deutschland kann mit einem Aufpreis von rund 10 Euro zu den jeweiligen Netzteilen der RM-Serie gerechnet werden. Die Garantie-Dauer erweitert der Hersteller von den bereits langen fünf Jahren auf sieben Jahre.

Netzteile von Corsair können über den folgenden Link auf Amazon bestellt werden.

Anzeige