be quiet! Powerzone: Neue Netzteilserie mit 650, 750, 850 und 1.000 Watt

Mit Powerzone erweitert der Netzteil-Spezialist be quiet! das eigene Portfolio und stellt einen Allround-Stromspender der Oberklasse vor. Zu den Features der neuen Baureihe gehören eine enorm leistungsfähige 12-Volt-Schiene, vollmodulares Kabelmanagement und eine gewohnt leise Kühlung.


Powerzone nennt sich die neuste Netzteil-Baureihe aus dem Hause be quiet!, die durch ein massives Single-Rail-Design für eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten konzipiert wurde. Laut Hersteller ist die jüngste PSU-Serie durch die starke 12-Volt-Schiene besonders für Multi-GPU-Konfigurationen, Overclocker oder einfach nur Systeme mit konstant hohem Stromverbrauch geeignet. Dank der „Active Clamp + DC/DC“-Topologie erreicht be quiet! einen Wirkungsgrad von bis zu 90 Prozent und damit die 80-Plus-Bronze -Zertifizierung. 

Zu den weiteren Features der Powerzone-Netzteile zählt unter anderem das vollmodulare Kabelmanagement. Auch der leise Silent-Wings-Lüfter im 135-Millimeter-Format ist erneut implementiert und sorgt in Zusammenarbeit mit einem erweiterten Kühlkonzept für niedrige Temperaturen. Der Fan wurde jedoch leicht überarbeitet und bietet in der neuen Revision sechs statt vier magnetischer Pole, wodurch Vibrationen durch die kürzeren Übergänge reduziert werden konnten. Ein Nachlaufautomatik mit dem Namen "COOL OFF" lässt den Lüfter drei Minuten nach dem Ausschalten des Systems weiterdrehen, um die Netzteil-Bauteile zu schonen und so eine hohe Lebensdauer zu gewährleisten. Am jedem Netzteil der Powerzone-Serie können drei weitere Gehäuse-Lüfter angeschlossen werden.  

Die vier erhältlichen Modelle der Powerzone-Familie sind Crossfire- sowie SLI-zertifiziert und unterstützen Intels neuste Stand-By-Modi, die mit Haswell eingeführt wurden.

be quiet! führt vorerst vier Leistungsklassen in den Markt ein: Erhältlich ist die Powerzone-Familie mit 650, 750, 850 und 1.000 Watt. Preislich liegen die beiden stärksten Modelle bei 149 respektive 169 Euro. Die Versionen mit 650 und 750 Watt sollen erst Mitte September im Handel erscheinen und dann für 105 beziehungsweise 125 Euro den Besitzer wechseln.

Netzteile von be quiet! sind bei Amazon zu finden.

Anzeige