Erste Tablets mit Windows 8 auf der Computex?

Glaubt man einem Bericht von , so plant Microsoft offenbar eine Präsentation von "einem auf Tablet-PCs ausgelegten Betriebssystem" auf der Computex 2011. Die Vermutung liegt nahe, dass es sich dabei um Windows 8 handeln könnte.


Quelle: Bloomberg

Windows ist das mit Abstand am weitesten verbreitetste Betriebssystem auf der Welt - zumindest auf normalen Desktop-PCs sowie Notebooks bzw. Netbooks. Ganz anders sieht es allerdings auf dem Markt für Tablet-PCs aus. Hier gibt es zwar einige wenige Geräte mit Windows 7, diese können allerdings nicht wirklich durch ihr Bedienkonzept punkten. Mit Windows 8 will sich Microsoft nun auch verstärkt auf Tablet-PCs konzentrieren und das Betriebssystem besser an die mobilen Geräte anpassen. Zum einen wird Windows 8 dabei auch auf ARM-Prozessoren lauffähig sein, zum anderen soll die Bedienung per Touchscreen verbessert werden.

Wie nun verschiedene Quellen berichten, planen die Redmonder eine erste Präsentation von "einem auf Tablet-PCs ausgelegten Betriebssystem" auf der bald startenden Computex 2011. Als Basis soll ein Gerät mit Nvidias Tegra-ARM-Prozessor dienen. Da liegt natürlich die Vermutung nahe, dass es sich um eine frühe Version von Windows 8 handeln könnte. Zumindest die neue Touch-Oberfläche soll dabei laut den Quellen gezeigt werden.

Anzeige