FlexScan EV2780: EIZO stellt ersten Typ-C-Monitor vor

Der in Japan ansässige Hersteller EIZO ist für seine vielen Gaming-Monitore bekannt. Jetzt hat er sein Portfolio um den FlexScan EV2780 erweitert, welcher mit einer USB Typ-C-Schnittstelle ausgestattet ist. Insgesamt kommt der Monitor in einer sehr schlichten Optik daher und setzt auf einen kaum sichtbaren Rahmen.


Quelle: EIZO

Die Schnittstelle Typ-C für das USB-Protokoll hat in den letzten Monaten sehr an Zustimmung gewonnen, nicht zuletzt, weil nun auch das HDMI unterstützt wird. Datenübertragungsraten von bis zu fünf Gigabit pro Sekunde können mit Typ-C realisiert, weshalb der Anschluss sehr universell einsetzbar ist. Mittlerweile finden wir den Anschluss in vielen Mobilgeräten, Gehäusen, Mainboards und nun eben auch Monitoren. Wegen der hohen Flexibilität des Anschlusses hat EIZO den neuen Bildschirm FlexScan EV2780 getauft. HDMI- und DisplayPort-Inputs sind trotzdem mit von der Partie. Anhand der ersten beiden Ziffern ist zu erkennen, dass es sich um einen 27-Zoll-Monitor handelt.

Minimalismus wird beim neuen FlexScan sehr groß geschrieben. Es wird ein flacher, 27-Zoll großer Bildschirm mit einer WQHD-Auflösung (2.560 x 1.440 Pixel) präsentiert, der nicht durch Leuchteffekte oder Verschnörkelungen gefallen will, sondern mit einem nur einen Millimeter dünnen Rahmen auftritt. Das Panel ist ein gewöhnliches IPS mit LED-Hintergrundbeleuchtung. Während IPS-Panels vor einem Jahr noch mit hohen Reaktionszeiten assoziiert worden sind, kann der FlexScan EV2780 von EIZO mit nur fünf Millisekunden (Grau-zu-Grau) glänzen. Die Helligkeit ist mit 350 Candela pro Quadratmeter angegeben, während der Hersteller den Kontrast mit 1.000:1 beziffert.

Der Monitor kann in jede erdenkliche Konfiguration geneigt beziehungsweise gekippt werden und verfügt über vorgefertigte Modi zur Bilddarstellung. Des Weiteren ist er mit zwei 1-Watt-Lautsprechern ausgestattet und kann über 30 Watt über das USB-Kabel übertragen, um beispielsweise ein Notebook aufzuladen. Informationen zum Preis, der Verfügbarkeit und der Markteinführung sind leider noch nciht vorhanden.

Anzeige