4K, 144Hz und G-Sync: Asus veröffentlicht den ROG Swift PG27UQ für 1.999 US-Dollar

Der erste Monitor mit 4K-Auflösung, schnellen 144Hz und Nvidias G-Sync hat lange gebraucht, um endlich kaufbar zu sein. Mit dem ROG Swift GP27UQ vereint Asus alle gefragten Merkmale auf eine Diagonale von 27 Zoll - verlangt allerdings mit einer UVP von 2.000 US-Dollar eine exorbitante Summe vom geneigten Käufer.


Maximale Ausstattung - maximaler Preis. Wer alles von seinem Display abverlangt, muss offenbar tief in die Tasche greifen. Asus Monitor-Topmodell für Spieler hört auf die Bezeichnung Swift GP27UQ und gehört der Republic of Gamers-Serie an Hardware an. Mit 4K, 144Hz und Nvidia G-Sync hakt der Hersteller alle gamerrelevanten Asstattungsmerkmale auf eine Diagonale von 27 Zoll ab.

Hinzu kommt eine DisplayHDR 1000-Zertifizierung - dadurch schafft das Bildausgabegerät eine Spitzenhelligkeit von satten 1000cd/m². Für ein Display der Spitzenklasse selbstverständlich ist auch eine Multi-Zonen-LED-Ausleuchtung in 384 Zonen, die je nach Situation dynamisch greift. 

Auch der ROG Swift GP27UQ ist mit dem herstellereigenen Ökosystem Aura-Sync kompatibel wodurch die externe Beleuchtung am Standfuß des Geräts mit der restlichen Hardware synchronisiert werden kann. Wer die Disco-LED-Show nicht mag, kann diese auch einfach abstellen.

Aktuell ist der ROG Swift GP27UQ hierzulande zu Preisen von etwas mehr als 2.900 Euro vorbestellbar - als UVP hat der Hersteller zumindest in den USA von rund 2.000 US-Dollar gesprochen. Mit gegebener Verfügbarkeit könnte sich der Preis wohl deutlich unter den aktuellen Listungen befinden. Die Auslieferung an die Käufer soll laut Hersteller gegen Ende Juni erfolgen.

Anzeige