Leak zeigt acht Millimeter dünnes "HTC Ville"

Erneut gibt es Informationen über ein kommendes Smartphone des Herstellers "HTC". Die ersten Spezifikationen beschreiben ein gerade einmal acht Millimeter dünnes Gerät, welches mit Android 4.0 ausgestattet sein soll. Hinzu kommt eine hochwertige Kamera und ein schneller Dualcore-Prozessor. Das als HTC Ville geleakte Smartphone dürfte im nächsten Jahr auf den Markt kommen.


Quelle: Winfuture

Zur Ausstattung des HTC Ville gehört ein Snapdragon-Prozessor mit zwei Kernen und 1,5 Gigahertz Taktfrequenz, eine 8-Megapixel-Kamera, welche auch 1080p-Videos filmen können soll und ein leistungsstarker 1650-mAh-Akku. Das Ville soll über ein 4,3-Zoll-Super-AMOLED-Display zu bedienen sein, welches mit qHD auflöst. Auf NFC wird voraussichtlich weiterhin verzichtet. Auch für audiophile Nutzer soll das HTC Ville dank Beats-Audio etwas zu bieten haben. 

Wann und ob das Gerät überhaupt auf den Markt kommt, ist nicht klar. Man darf aber damit rechnen, dass HTC das Ville auf dem Mobile World Congress im Februar 2012 vorstellen wird. Der Marktstart könnte dann im April erfolgen. 

Anzeige