Erste Bilder und Infos zu Samsungs "Galaxy Mini"

Samsung stellt mit dem "Galaxy Mini" dem "Galaxy S" einen kleinen Bruder zur Seite. Offensichtlich versucht sich der Hersteller mit einem Konkurrenten zum HTC Wildfire.


Quelle: Magnus

Das Samsung Galaxy S gehört zurzeit zu den beliebtesten Smartphones auf Android-Basis. Einziger Nachteil des Geräts ist dabei die, durch das 4 Zoll große Display bedingte, Größe. Nun soll die Galaxy-Familie jedoch einen buchstäblich kleinen Zuwachs bekommen. In einem Blog sind erste Bilder und Informationen zum kommenden "Galaxy Mini" von Samsung veröffentlicht worden.

Mit 110 x 61 x 13 Millimeter ist es dabei vergleichbar mit dem HTC Wildfire. Auch die Displayauflösung von 320 x 240 Pixeln erinnert an den Konkurrenten. Als Software kommt wieder Android 2.2.1 in Kombination mit der hauseigenen "TouchWiz UI"-Oberfläche zum Einsatz. Verbindung zur Außenwelt nimmt das Gerät über WLAN im b-, g- und n-Standard oder Bluetooth 3.0 auf.

Weitere Informationen werden im Februar auf dem Mobile World Congress in Bercelona erwartet. Ein Releasetermin sowie ein angestrebter Preisrahmen sind noch nicht bekannt.

Anzeige