Apples zukünftiges Smartphone: Bildqualität der integrierten iPhone-5-Kamera

Obwohl das Apple iPhone 5 noch in weiter Ferne zu liegen scheint, kann es seit Montag dieser Woche telefonisch beim vorbestellt werden. Nun soll Gerüchten zufolge das erste Bild durchgesickert sein, dass Einschätzungen zur Bildqualität und Farbintensität der 8-Megapixel-Kamera erlaubt.


Quelle: MacRumors

Auf Flickr ist nun ein Foto aufgetaucht, welches angeblich mit der Kamera des kommenden Apple iPhone 5 geschossen wurde. Ein Software-Techniker soll das besagte Bild bei der Arbeit am hauseigenen Browser Safari sowie des Webkits für das iOS ausversehen hochgeladen haben. Schaut man sich die EXIF-Daten genauer an, könnten sich die Spekulationen tatsächlich bewahrheiten: Das 7,99 Megapixel große Foto löst mit 3264 x 2448 Pixeln auf. Das Bild wurde mit der Festbrennweite von 4,3 Millimetern und der Blende F2.3 aufgenommen. Das Vorgängermodell nahm mit 3,85 Millimetern und einer Öffnung von F2.8 auf. Beim weiteren Betrachten der EXIF-Daten und dem Blick auf die GPS-Koordinaten, lag der Aufnahmeort auf dem Apple-Campus.

Ob das Bild wirklich mit dem iPhone 5 geschossen wurde, lässt sich trotz aller Daten nur schwer nachvollziehen.

Anzeige