Apple iPhone 5: Kommt am 4. Oktober doch nur ein iPhone 4S? (Update: Einladung von Apple!)

Bisherige Informationen deuteten auf ein völlig neues iPhone 5 hin. Neuste Gerüchte lassen jedoch den Eindruck entstehen, dass Apple lediglich eine Update-Version des aktuellen Smartphone-Ablegers veröffentlichen wird. Dieser Eindruck wird durch ein Aussage der Telekom USA verstärkt. Ein Apple-Event am 4. Oktober soll Licht ins Dunkel bringen.


Quelle: AllThingsD

Die Spekulationen um Apples kommendes Smartphone häufen sich. Jedoch gibt es keine tiefgründigen Informationen, die auf ein baldiges Release des iPhone 5 schliessen lassen. Zwar sind mittlerweile angeblich neue Bilder aufgetaucht und die Fertigstellung des iOS 5 bekannt geworden, doch einen wirklichen Hinweis darauf, dass ein komplett neues iDevice folgt, gibt es nicht. Auch der Kommentar des Marketingleiters der Telekom USA lässt eher auf eine Upgrade-Version des aktuellen iPhone 4 schliessen. Auf einer Konferenz äußerte Cole Brodman, dass "wir" dieses Jahr das Modell mit der Versionsnummer 5 nicht mehr in den Händen halten werden. Ob er sich dabei auf den Weltmarkt bezog, oder den amerikanischen Bereich ansprach, ist ungewiss.

Am 4. Oktober wird Apple jedoch einen Event veranstalten, auf dem entweder das iPhone 5 oder das iPhone 4S gezeigt werden dürfte. Angesichts der derzeitigen Gerüchte scheint letzteres die wahrscheinlichere Option zu sein.

Update (23.09.2011)

Der ehemalige US-Vizepräsident und Apple-Aufsichtsratmitglied Al Gore sprach nun in einer Konferenz in Südafrika über das bevorstehende Event am 4. Oktober. Dabei äußerte er, dass dort und im folgenden Monat mehrere iPhones gezeigt bzw. veröffentlicht werden. Unklar ist auch diesmal, ob sich Gore auf verschiedene Geräte oder nur unterschiedliche Austattungsvarianten bezog.

Update (28.09.2011)

Apple hat mittlerweile Einladungen für das am 4. Oktober stattfindende Event an ausgewählte Pressevertreter verteilt. Erwartungsgemäß wird über das neue iPhone 5 oder iPhone 4S samt iOS 5 gesprochen und das entsprechende Gerät vorgestellt - alles unter dem Leitspruch "Let´s Talk iPhone". Die Veranstaltung wird im Appe-Hauptquartier in Cupertino um 10 Uhr Ortszeit abgehalten. Für uns heisst das, dass wir erst ab 19 Uhr mit Neuigkeiten versorgt werden.

Was Apple am kommenden iPhone verbessern konnte und welche Version letzten Endes gezeigt wird, erfahren wir am 4. Oktober. 

Anzeige