Apple: Größeres iPad erst im September und mit USB 3.0

Wenn man dem Wall Street Journal glauben schenken mag, wird sich die Produktion und Auslieferung des neuen und größeren iPad von Apple auf die zweite Jahreshälfte 2015 verschieben. Neben einem 12,9 Zoll Bildschirm soll auch USB 3.0 mit von der Partie sein, so die neuen Spekulationen.


Quelle: Wall Street Journal

Die Produktion und Auslieferung des größeren iPads - iPad Pro - soll sich laut verschiedenen Quellen bis in die zweite Jahreshälfte 2015 reinziehen. Datiert ist der kommende September. Neben dem größeren Bildschirm von 12,9 Zoll sollen an Features neben einem Stylus, wie er schon vom Surface 3 von Microsoft bekannt ist, auch die USB 3.0 Unterstützung im Raum stehen. Demnach sollen dem Gerät mehrere Ports zur Verfügung stehen, woran zum Beispiel Maus und Tastatur angeschlossen werden können, aber auch ein schneller Datenaustausch gewährleistet ist.

Der Grund warum sich das Gerät unter anderem verzögern soll, ist der Aufladeprozess des Akkus mit dem Apple aktuell noch nicht zufrieden ist. Allerdings sollen diese Arbeiten zum Release noch nicht abgeschlossen sein und sich erst bei späteren Produkten voll bemerkbar machen.

Aktuelle Apple Produkte lassen sich über Amazon erwerben.

Anzeige