Android auf 20 Prozent aller Smartphones

Rund jedes 5. Smartphone, welches dieses Jahr verkauft wurde, wird mit Android betrieben. Dies ergab eine kürzlich veröffentlichte Untersuchung.


Quelle: Computerbase

Wie eine Untersuchung von DigiTimes Research jetzt herausfand, laufen 20,8 Prozent aller Smartphones, die in diesem Jahr verkauft wurden mit Googles mobilen Betriebssystem Android. Dies bedeutet Platz zwei in der Verkaufsstatistik, hinter Symbian, welches überwiegend von Nokia eingesetzt wird. Mit einem Rückgang von 7,5 Prozent im Vergleich zu diesem Jahr, wird der Marktanteil für 2011 nur noch bei rund 28 Prozent liegen.

Android wird hingegen weiter zulegen, rund 8,9 Prozent mehr Marktanteil werden dem Open Source-Betriebssystem vorhergesagt. Damit würde der Marktanteil 29,7 Prozent betragen. Auf Platz drei liegt RIMs BlackBerry OS mit 17,5 Prozent, daran schließt sich Apples iOS mit 16,8 Prozent. Darf man dieser Statistik also Glauben schenken, wird es im kommenden Jahr einen Wechsel an der Spitze der mobilen Betriebssysteme geben. Android würde, wenn auch nur knapp, den größten Marktanteil für sich behaupten können. Auch BlackBerry OS und iOS würden ihre Plätze tauschen. Auf Platz fünf wird derzeit Microsofts Windows Phone mit 5,1 Prozent erwartet.

Anzeige