Gigabyte und das Z390-Namenschaos: Xtreme, Master, Ultra, Pro und Elite ersetzen Gaming-Serie

Die Z390-Mainboards stehen bereits in den Startlöchern - so auch Gigabyte mit eigenen Platinen zum Marktstart des neuen PCHs für die nächste Core i-Generation von Intel. Das Namensschema will der Partner ersten Angaben zufolge aber ordentlich umkrempeln, was für Verwunderung bei den Nutzern sorgt.


Quelle: Videocardz

Es wird Xtreme, Master, Ultra, Pro, Elite oder Pro Wifi, beziehungsweise M. In dieser Reihenfolge sieht Gigabyte künftig die Abstufungen der hauseigenen Mainboard-Serien vor, wenn die neuen Platinen mit Z390-PCH an den Start gehen. Damit wirft Gigabyte die Nomenklatur "Gaming 3, Gaming 5, Gaming 7" über Bord - wohl auch, um sich von der Konkurrenz abzuheben. MSI setzte etwa auf eine ähnliche Herangehensweise mit Blick auf die Bezeichnung. Künftig wird so die Gaming 3-Serie die Bezeichnung "Elite" annehmen, etwas darüber werden Platinen mit Pro-Suffix zu finden sein. Die gehobene Mittelklasse stand kürzlich als "Gaming 5" in den Regalen - künftig werden selbige Platinen unter "Ultra" an den Start gehen. Die Gaming 7-Serie als Oberklasse wird in Zukunft als "Master" bekannt sein. Flaggschiff-Mainboards als Topmodelle heißen statt "Gaming 9" nun "Xtreme". Warum "Elite" nun schlechter als "Pro" sein sollte oder "Ultra" hinter "Master" gesehen wird, weiß wohl nur Gigabyte selbst.

Bestätigt wird die neue Nomenklatur gleich von einem Produkt, genau genommen dem Z390 Aorus Elite, das gemäß der Rangfolge im Bereich von etwa 110 bis 130 Euro anzusiedeln ist. Es kommt mit nicht ganz so vielen Verzierungen, doch LEDs und eine I/O-Abdeckung dürfen auch in der Einstiegsklasse nicht fehlen. Dazu sind die RAM-Slots sowie der erste PCI-Express-Slot mechanisch verstärkt, 12+1 Phasen stehen für einen stabilen Betrieb selbst bei erhöhten Taktraten bereit. Mehr und mehr geht der Trend hin zu einer Vereinfachung, die sich viele Nutzer schon lange Wünschen: Das Z390 Aorus Elite bringt die ATX-Blende schon ab Werk fest verbaut mit.  

Anzeige