FZ-200: NZXT mit neuem 200-Millimeter-Lüfter

Der Hersteller NZXT macht sich neben modernen Gehäusen auch immer mehr im Kühlungsbereich einen Namen. Nachdem zuletzt mit den Kraken-Kompaktwasserkühlungen gepunktet wurde, erweitert man nun das Lüfter-Portfolio um ein 200 Millimeter großes Modell in zwei Varianten. Der Käufer kann zwischen einem Lüfter mit transparenten Rotorblättern und LED-Beleuchtung oder einem mit matt weißen Flügeln wählen.


Gehäuse und Wasserkühlungslösungen sind bei weitem nicht alles, was der in Los Angeles ansässige Hersteller NZXT zu bieten hat. Nun wird das Angebot um einen 200-Millimeter-Lüfter, der mit Fördervolumen von etwa 175 Kubikmetern in der Stunde bei einem niedrigen Geräuschpegel von nur 20 Dezibel beworben wird. Der FZ-200 weist zudem einen tatsächlichen Rotor-Durchmesser von 200 Millimetern auf, während Modelle anderer Hersteller an dieser Stelle nur 193 Millimeter messen. Der Lüfter ist außerdem mit einem Lochabstand von 154 Millimetern speziell für die Phantom-Gehäuse-Serie des Herstellers entworfen und soll auch in zukünftige Modelle passen.

Andere NZXT-Produkte, wie Gehäuse und Lüftersteuerungen, finden sich bei Amazon.

Anzeige