Enermax führt in Kürze neue T.B. Apollish- und Vegas-Lüfter im 180-Millimeter-Format ein

Auch der Hersteller Enermax steigt in den Markt der Riesen-Fans ein. So bringt der Hersteller drei Ventilatoren mit Kompatibilität zu 180- sowie 200-Millimeter-Bohrungen auf den Markt, die mithilfe von zahlreichen LEDs für ein schönes Schauspiel im heimischen Rechner sorgen und dabei leise zu Werke gehen.


Quelle: Enermax

Schon bald erreichen große Lüfter im 180-Millimeter-Format vom Hersteller Enermax unseren Markt. Die neuen Ableger der Vegas beziehungsweise T.B.Apollish-Serie sind wie von den kleineren Pendants gewohnt, mit zahlreichen LEDs ausgestattet, wodurch sich selbige durch zahlreiche Beleuchtungsmodi asuzeichnen. Hierbei werden die T.B.Apollish-Modelle von 18 einfarbigen LEDs angestrahlt, während das Gegenstück in Form des T.B.Vegas Quad von 24 derer in den Farben blau, rot, grün und weiß beleuchtet wird. Fener steht dem Nutzer der neu implementierte "Vegas-Light-Show-Modus" zur Verfügung.

Doch nicht nur vom Schein können die großen Rotoren überzeugen. So kann der Besitzer die Maximal-Umdrehungszahl in drei Stufen auf 600-, 900- oder 1200 RPM mithilfe eines Schalters direkt am Lüfter festlegen. Außerdem setzt Enermax auf einen sogenannten Vortex-Rahmen, der neben einer besseren Verteilung des Luftstroms eine geringe Betriebslautstärke von bis zu 20 Dezibel bei maximaler Drehzahl ermöglicht . Der Hersteller gibts eine Verfügbarkeit der 180-Millimeter-Rotoren zwischen März und April an. Preise hat man allerdings an dieser Stelle nicht verraten. Anhand der Modelle, die derzeit verfügbar sind, ist davon auszugehen, dass die großen Lüfter ab etwa 20 Euro kosten werden.

Bei Amazon sind Lüfter von Enermax erhältlich.

Anzeige