CES 2015: be quiet! Stellt Dark Rock Topflow und Shadow Rock LP vor

Komponenten-Hersteller be quiet! nutzt die große Bühne der CES 2015 um zwei neue Kühler vorzustellen. Bei den neuen Modellen handelt es sich zum einen um den Dark Rock Topflow, einen Top-Blow-Kühler, sowie zum anderen um den Shadow Rock LP, der mit einer Höhe von 76 Millimetern samt Lüfter allen voran in HTPCs zum Einsatz kommen soll. Der Dark Rock Topflow soll dabei zu einem Preis von 79,90 Euro in den Handel gelangen, der Shadow Rock LP soll mit einem Preis von 39,90 Euro an den Start gehen.


Quelle: Computerbase

Kühlungs-Experte be quiet! erweitert anlässlich der zurzeit statt findenden Consumer Electronics Show in Las Vegas sein bisher bestehendes Kühlungs-Segment um zwei Modelle, genauer die beiden Top-Blow-Kühler Dark Rock Topflow sowie der Shadow Rock LP. Erstgenannter setzt auf eine Art Doppel-Tower, die in der Horizontalen angeordnet sind. Die obere und größere Kühlfläche wird von insgesamt sechs 6-Millimeter-Heatpipes durchzogen. Das untere Kühlelement beherbergt insgesamt vier Heatpipes. Zwischen und auf diesen Kühlelementen sind zwei Silent Wings 2 PWM-Lüfter mit 135 Millimeter Durchmesser verbaut. Im Vollausbau kann der Kühler bis zu 220 Watt Wärme abführen, wobei insgesamt 50 Millimeter Raum für Arbeitsspeicher zur Verfügung stehen. Wird der untere Lüfter entfernt, so vermag der Kühler noch bis zu 150 Watt abführen zu könnten bei einem Raum von 70 Millimeter für Ram-Riegel.

Weitere Produkte von be quiet! lassen sich bei Amazon erwerben.

Anzeige