Epic Games: Unreal Tournament 4 als kostenloses Projekt enthüllt!

Viele klassische Spiele rückten durch den Release neuer Titel in Vergessenheit. Nicht aber der FPS-Ableger Unreal Tournament, welcher trotz zehn Jahren Stille unvergessen bleibt. Epic Games bricht nun das Schweigen und enthüllt die Pläne zum jüngsten Familienmitglied. Zur Freude aller Fans: das Spiel wird kostenlos erhältlich sein und kein Premium-Play enthalten.


Quelle: Spieleradar

Unvergessen bleiben die Multiplayer-Feten  in den gnadenlosen Arenen von Unreal Tournament. Mit einem knackigen Kampfsystem und einem vielfältigem Waffenarsenal konnte sich der FPS-Ableger schon im Jahre 2002 in die Herzen der Fans kämpfen. Doch seit über zehn Jahren ist es Still um die Fortsetzung des Franchise. Epic Games lies aber die Katze aus dem Sack und überraschte sämtliche Fans mit großartigen Neuigkeiten. 

Natürlich wird hier die hauseigene Unreal Engine 4 zum Einsatz kommen. Der Entwickler dementiert dabei, dass es sich hier nicht um das typische Free2Play-Prinzip handelt. Nichts kann sich in Geschäften mit echtem Geld gekauft werden, welches dem Kunden auch nur einen kleinen Vorteil gegenüber anderen Spielern verschaffen könnte. Um die Kosten dennoch zu minimieren können sämtliche Programmierer Mods sowie Karten und Co. programmieren und diese für echtes Geld verkaufen. Von diesen Einnahmen erhält Epic Games einige Prozente während der Autor der Modifikation den Löwenanteil erhält. 

Anzeige