Gamescom 2015: Acer stellt die Neuauflage der Predator-Serie auf Skylake-Basis vor

Mit dem Release von Intels sechster Core-i-Generation präsentiert Acer das neueste Gaming-System aus der Predator-Serie. Zunächst sind nur einige technische Daten zum Predator G6-710, also dem Gaming-PC im Maximal-Ausbau bekannt. Dieser wird im vierten Quartal 2015 erhältlich sein, darunter angesiedelte Varianten werden jedoch demnächst enthüllt.


Zum Skylake-Launch auf der Gamescom 2015 stellt Acer bereits ihren neuen High-End-Gaming-PC der neuaufgelegten Predator-Reihe vor. Der Hersteller hat dabei insbesondere das Design überarbeitet, das nun noch aggressiver wirken soll, und Anstrengungen vorgenommen, die maximale Leistung aus der Hardware herauszuholen.

Das Herzstück des G6-710 besteht aus dem brandneuen Intel Core i7-6700k, dem 64 Gigabyte RAM der aktuellen DDR4-Generation beiseite stehen. Um die CPU voll auszureizen, hat Acer direkt auf dem Frontpanel einen weiteren Schalter untergebracht, womit eine automatische Übertaktung der CPU vorgenommen wird. Durch das IceTunnel-Kühlsystem soll das System selbst mit Overclocking auf niedrigen Temperaturen gehalten werden.

Das Gehäuse selbst bietet auf der Vorderseite ein paar interessante Features wie den Wechselrahmen für Festplatten oder den ausfahrbaren Halter für das Headset. Um auch eine maximale Netzwerkgeschwindigkeit bereitstellen zu können, nutzt die WLAN-Schnittstelle den aktuellen 802.11ac-Standard. 

Im G6-710 wird außerdem die aktuellste Nvidia GeForce GTX Titan X verbaut, um beispielsweise auch hochauflösende 4k-Displays zum Gaming nutzen zu können. Genauso möchte Acer beim Sound keine Kompromisse eingehen, weshalb auf eine Creative-Sound-Blaster-X-Fi-MB5-Soundkarte gesetzt wird, die EAX 5.0 und 5.1 unterstützt.

Zur Vervollständigung einer optimalen Gaming-Erfahrung wird das Predator-G6-710-Komplettsystem zusammen mit einer SteelSeries-APEX-RAW-Tastatur sowie einer SteelSeries-Sensei-RAW-Gaming-Maus geliefert. Die Verfügbarkeit im Handel nennt Acer zum vierten Quartal 2015.

Anzeige