Corsair: Neuer Mini-PC Corsair One Elite

Corsair hat erst letztes Jahr ein neues Komplettsystem-Lineup namens Corsair ONE auf den Markt gebracht. Nun kommen zwei neue Modelle ins Sortiment, welche neben besserer Hardware auch erneut einen hohen Preis aufweisen.


Quelle: Techpowerup

Erst heute kam der amerikanische Hersteller Corsair mit der Meldung, dass zwei neue Modelle des im letzten Jahr eingeführten "Corsair ONE"-Komplettsystems in den Handel kommen. Der Corsair ONE ELITE und der Corsair ONE PRO PLUS sind beide mit dem neuesten Intel Core i7-8700K, einer GeForce GTX 1080ti, einer 480GB M.2 NVMe SSD und einer 2TB Festplatte ausgestattet.

Im Elite-Modell sind 32GB Corsair Vengeance LPX DDR4-2666 RAM verbaut, das PRO-Plus-Modell hat hingegen 16GB DDR4-2666 RAM. Zusätzlich anzumerken ist, dass das normale Corsair One nur 2400Mhz schnellen Arbeitsspeicher besitzt. Das Netzteil hat bei beiden Modellen nun 500 statt 400 Watt und die Wasserkühlung der Grafikkarte wird durch ein Corsair ML140 Lüfter unterstützt.

Preislich unterbietet das Elite-Modell mit 2999,99 Euro die bisher teuerste ONE-Konfiguration für 3099,00 Euro, obwohl aktuellere Hardware verbaut ist. Das ONE PRO PLUS kostet 2799,99 Euro. Verfügbar ist das Corsair ONE Elite und das ONE PRO PLUS ab sofort bei ausgewählten Händlern oder direkt im Corsair Online-Store.

Anzeige