Windows 10 wird als Update auf Windows 7 und Windows 8 verteilt

Nutzer älterer Windows-Versionen haben ein Jahr lang die Möglichkeit, gratis auf Windows 10 zu upgraden. Mit dem neuesten Update empfing die User allerdings eine Überraschung, da statt sicherheitsrelevanter Updates ein Upgrade auf Windows 10 verteilt wurde. Wer Windows 10 nicht herunterladen möchte, konnte dies lediglich über Umwege realisieren.


Quelle: Computerbase

Zum Release von Windows 10 hatte Microsoft eine besondere Überraschung parat: Nutzer von Windows 7, 8 und 8.1 können seit Release ein Jahr lang gratis Windows 10 herunterladen. Ein Angebot, das von Vielen genutzt wurde, jedoch nicht von Jedem. Eben jene User dürften allerdings beim letzten Update-Zyklus überrascht gewesen sein, da statt nützlicher Updates Windows 10 zum Download angeboten wurde.

Eine Lizenz von Windows 10 kann unter anderem auch über Amazon bezogen werden.

Anzeige