Twitch ersetzt Flash durch HTML 5

Die Videostreaming-Plattform Twitch möchte sich schrittweise von Adobes Flash Player lösen. Der Video-Player stand allen voran aufgrund diverser Sicherheitslücken im Fokus der Öffentlichkeit. Der Twitch-Video-Player verfügt nun über Steuerelemente, die per HTML 5 realisiert werden. Im Laufe der Zeit soll der gesamte Video-Player auf die Flash-Alternative umgerüstet werden.


Quelle: Twitch

Die Videostreaming-Plattform Twitch erfreut sich größter Beliebtheit. Damit dies so bleibt, sollten etwaige Sicherheitslücken nicht die Nutzung der Internetseite beeinträchtigen. So, oder so ähnlich kann die aktuelle Umstellung des Video-Players der Plattform auf HTML 5 verstanden werden. Dieser hat im Zuge des jüngsten Updates Steuerelemente spendiert bekommen, die nunmehr nicht mehr auf Flash setzen. Da der Flash Player in letzter Zeit des Öfteren durch Sicherheitlücken auf sich aufmerksam machte, soll Twitch nach und nach vollständig auf HTML 5 umgerüstet werden.

Bis dahin werden Nutzer der Webplattform noch mit dem Flash Player vorlieb nehmen müssen.

Anzeige