Reddit: Das englische Online-Portal wird ab Juli sämtliche Aktivitäten verschlüsseln

Nach dem die CIA Informationen herausgeben musste, kam erneut heraus, dass Sicherheitsdienste relevante Internetportale nach wie vor bespitzeln. Nach dem Google, Wikipedia und auch Facebook ihre Sicherheitsregularien aufbesserten, wird nun auch Reddit dem Beispiel folgen und bald von einem HTTPS-Header geschmückt sein. Ab Juli werden dann sämtliche Aktivitäten durch das neue Protokoll verschlüsselt um mehr Diskretion und Datenschutz zu gewährleisten.


Quelle: Spiegel Online

Nach der ersten NSA-Affäre gab es einen großen Trubel um sämtliche Datenschutz-Vorkehrungen, der sich jedoch recht schnell wieder legte. Nach dem vor kurzer Zeit die CIA durch das höchste Staatsgericht der USA dazu verdonnert wurde, sämtliche geheime Papiere offen zu legen, kam ein erneuter Spionage-Affäre heraus.

Google, Wikipedia und Facebook rüsteten als Antwort ihre Sicherheitssysteme auf. Nun soll sich auch die Online-Community namens Reddit dem Trend anschließen und sämtliche Aktivitäten verschlüsseln. Dies lässt sich unter anderem am HTTPS-Header in der Webleiste erkennen. Die Initiative soll laut Quelle gegen Juli umgesetzt werden.

Anzeige