Facebook meldet über eine Milliarde Nutzer

Das soziale Netzwerk Facebook hat erst kürzlich die eine Milliarden-Marke gesprengt. Trotz dem eher schwachen Börsenstart lässt die Beliebtheit des öffentlichen Netzwerkes nicht nach. Ganz im Gegenteil, die Zahl der Nutzer nimmt kontinuierlich zu. Ob es sich bei allen Neuanmeldungen um echte Personen handelt kann nicht genau gesagt werden. Eines steht jedoch fest, Facebook ist nach wie vor das berühmteste soziale Netzwerkauf weltweiter Ebene.


Quelle: Games-News

Es ist ein wahrer Trend unter Jugendlichen und Erwachsenen. Selbst Firmen schließen sich dem Netzwerk an um von dort aus einen direkten Draht zu Kunden und Fans aufzubauen. Mit einer Zahl von rund eine Milliarde Nutzer, steigt der Börsenwert der Online-Plattform erneut leicht an. Facebook-Mitarbeiter haben jedoch kein Statement dazu abgegeben, ob es sich bei dem rasanten Anstieg  der Mitglieder erneut um gefälschte oder echte Personen handelt.

Facebook hat bereits viele Features integriert, die Applikationen wie Skype, ICQ und Co. ersetzen könnten. Dabei kommt so gut wie jede Erweiterung von Facebook "out of the box" und ist fast jeder Zeit ohne weitere Installation verwendbar. Auch PC-Max ist bei Facebook vertreten.

Anzeige