Amazon plant kostenlosen Musikdienst als Spotify-Alternative

Bereits in Kürze könnte Amazon einen neuen Streaming-Dienst für Musik starten, der für Nutzer komplett kostenlos angeboten wird und sich über Werbeanzeigen finanziert.


Wer bei Spotify keine monatliche Gebühr für's Musik-Streaming bezahlen will, kann alternativ ein kostenloses, aber dafür werbefinanziertes Abomodell nutzen. Ein ähnliches Konzept plant offenbar auch Amazon als Ergänzung zu den kostenpflichtigen Diensten Music Unlimited sowie Prime Music, welcher nur für Prime-Mitglieder kostenlos zur Verfügung steht.


Der Zeitplan für den neuen Musikdienst ist offenbar sehr straff: So soll das kostenlose Abo bereits ab der nächsten Woche angeboten werden. Jedoch ist hier von einem deutlich eingeschränkten Funktionsumfang auszugehen. Zudem wird gemutmaßt, dass darüber primär der Verkauf von Echo-Lautsprechern vorangetrieben wird. Wer eine möglichst hohe Auswahl an Liedern wünscht, wird also weiterhin zu den kostenpflichtigen Abonnements der großen Unternehmen greifen müssen.

Quelle: TechRadar

Karim Ammour

Datum:
15.04.2019 | 14:35
Rubrik:
internet
Tags:
amazon echo musik spotify start streaming unlimited

Anzeige