XFX stellt AMD Radeon HD6850 mit eigener Kühlung vor

Der Grafikkartenhersteller XFX hat ihrer Radeon HD6850 ein neues Kühlsystem spendiert. Zwei dicke Heatpipes und zwei Lüfter sollen dabei für gute Kühlleistung bei gleichzeitig geringem Laufgeräusch sorgen.


XFX hat nun neben der Radeon HD6850 Black Edition einen weiteren Ableger mit eigener Kühlung vorgestellt. Zum Einsatz kommt dabei ein Dual-Slot-Kühler mit zwei 70 Millimeter großen Lüftern und zahlreichen Alluminiumfinnen. Ebenfals zu finden sind zwei dicke Heatpipes. Trotz der besseren Kühlung hält man sich bei XFX streng an AMDs Referenzvorgaben, wodurch die GPU mit 775 MHz, der 1 GByte große VRAM mit 1000 MHz Arbeitet.

Die Karte in nächster Zeit im Handel erhältlich sein. Der Onlinehändler Alternate hat die XFX Radeon HD6850 bereits ab 192,90 Euro im Angebot.

Anzeige