Was lange währt wird endlich gut? XFX bringt HD5970 mit 4 GByte VRAM

Bereits zur CeBIT 2010 in Hannover berichteten wir über diverse Hersteller, welche ihre HD5970 einer kleinen Frischzellenkurz unterzogen haben - einer davon war XFX. Kurz vor dem Start der neuen HD6000-Serie wirft XFX die Radeon HD5970 Black Edition Limited nun doch noch für einen stolzen Preis von 1199 US-Dollar auf den Markt.


Geliefert wird das streng limitierte Sammlerstück in einer Verpackung, welche optisch einer beligischen Version der FN P90 entspricht. Neben der Grafikkarte liegen zudem zahlreiche Adapter bei, unter anderem auch, um die sechs Mini-Displayports für jeden nutzbar zu machen, und eine kleine Tasche zum Verstauen des ganzen.

Die zwei GPUs der XFX HD5970 Black Edition Limited takten mit 850 MHz, der 2x 2 GByte große GDDR5-VRAM läuft mit effektiven 4800 MHz. Um die Karte auch mit genügend Strom zu versorgen, werden zwei 8-Pin-PCIe-Anschlüsse benötigt.

Anzeige