Sharkoon präsentiert Rapid-Case Festplattengehäuse

Gehäuse für externe Festplatten gibt es in Hülle und Fülle. Die meisten setzen auf einen eSATA- oder USB 2.0-Anschluss. Recht rar sind zurzeit aber noch Gehäuse, die über ein modernes USB 3.0-Interface verfügen. Sharkoon schafft nun Abhilfe und präsentiert mit dem Rapid-Case ein externes Festplattengehäuse für 2,5-Zoll große Datenträger. Durch die neue Schnittstelle ist das Gehäuse speziell für die User interessant, die ein Solid State Drive als externes Datenmedium nutzen. Weitere Informationen zum neuen Rapid-Case könnt ihr der unten angefügten Pressemitteilung entnehmen.


Anzeige