Probleme mit neuen SandForce-Controller mehren sich

Nachdem bereits Corsair eine in die Wege geleitet hat, scheint der Fehler nun auch vermehrt bei Datenträgern von OCZ aufzutauchen. Schuld an der Misere ist dabei anscheinend der neue SF-2200-Controller von SandForce.


Quelle: Heise

Der Fehler äußert sich dabei durch plötzliche Bluescreens während dem Betrieb oder auch dadurch, dass die SSDs beim Start nicht von BIOS erkannt wird. Betroffen sind dabei einige Modelle der "Vertex 3"- bzw. der "Agility 3"-Reihe. Wodurch der Fehler genau ausgelöst wird, ist bisher noch nicht bekannt. Auch eine Stellungsnahme vom Hersteller steht bislang noch aus. Weiterhin unklar ist zudem noch, ob es sich um einen Hardwaredefekt oder um einen einfachen Bug in der Firmware handelt.

Anzeige