OCZ bringt ZS-Netzteil-Serie auf den Markt

OCZ Technlogoy Inc. kündigt die ZS-Netzteil-Serie an, die sich bestens für Gaming- und Multimedia-Systeme eignen soll. Neben einer hohen Effizienz will der Hersteller mit einem kompakten Design und einer geringen Wärmeentwicklung im Inneren punkten. Außerdem sollen die neuen Modelle einen sehr guten Kompromiss aus Preis und Leistung bieten.


OCZ hat in der letzten Pressemitteilung bekanntgegeben, dass mit den darin angekündigten ZS-Netzteilen eine neue Serie erscheinen wird, die sich durch ein hervorragendes Preis-Leistungs-Verhältnis auszeichnen soll. Laut OCZ liegt die Effizienz unter Volllast bei 85 Prozent. Damit wird die 80-Plus-Bronze Zertifizierung erreicht. Die Kühlung übernimmt dabei ein 135 Millimeter großer Lüfter, der je nach Auslastung und Temperatur geregelt wird. Im Stand-By-Modus werden die ZS-Modelle weniger als ein Watt an elektrischer Leistung aus der Steckdose ziehen.

Die ZS-Serie wird zum Verkaufsstart in drei Leistungs-Varianten verfügbar sein. OCZ deckt mit 550 Watt, 650 Watt und 750 Watt das derzeit übliche Spektrum ab.

Anzeige