Intel "Ivy Bridge": detaillierte Produktionspläne aufgetaucht

Bis Intels kommende Prozessorgeneration mit dem Codenamen "Ivy Bridge" auf den Markt kommt, wird noch einige Zeit gehen müssen. Erst vor kurzem wurde über einen im März/April 2012 spekuliert, nun sind detaillierte Produktionspläne von Intel aufgetaucht.


Laut diesen Plänen soll die Produktion der 22-Nanometer-Prozessoren noch in diesem Jahr starten, wenn auch erst in der 52. bzw. 53. Woche. Die Massenproduktion soll anschließend ganze zwei Monate laufen bevor die ersten Quad-Core-Prozessoren Ende Februar/Anfang März bereit zur Auslieferung sind. Etwas später sollen dann die CPUs mit zwei Kernen folgen. Zurzeit bereitet man gerade die zweite Charge an Engineering Samples vor, im Oktober sollen die Qualification Samples folgen. Letztere bilden dabei den Grundstein für die Massenproduktion.

Anzeige