Gamescom 2010: Erste Eindrücke der Roccat Kone[+]

Auf der diesjährigen Gamescom in Köln hatten wir die Möglichkeit, einen ersten, genauen Blick auf die kürzlich vorgestellte Roccat Kone[+] zu werfen. Die brandneue Spielemaus soll sich dabei nicht nur durch ihren fortschrittlichen 6000-dpi-Lasersensor auszeichnen, sondern auch durch ausgefallene Features. Eine Besonderheit ist hierbei die Möglichkeit, allen Tasten eine zweite Funktion zuzuweisen. Ermöglicht hat man dies über die sogenannten EasyShift[+]-Buttons an der Seite, welche ein einfaches Umschalten zwischen den Funktionen ermöglichen. Je nach persönlichen Vorlieben können diese Tasten auch für eine schnelle Umschaltung der Sensitivität genutzt werden, von Roccat "EasyAim" genannt. Solange die EasyAim-Taste gehalten wird, wird automatisch mit der vorher zugewiesenen Abtastrate gespielt. Besonders stolz war man zudem auch auf die bereits implementierten Makro-Profile für zahlreiche aktuelle Spiele sowie Programme wie Adobe Photoshop oder diverese Media-Player.


Alle weiteren Details zu den neuen Features der Roccat Kone[+] zeigt euch Thaddäus Tetzner, Produktmanager von Roccat, in unserem Video:

Dieses Video wird von unserem Partner HardwareClips gehostet. Das Video-Portal ist spezialisiert auf Videoclips rund um den Computer. Jeder User kann dort eigene Videos hochladen. Vom Messe-Video über Werbespots bis zum eigenen Casecon findet ihr alles auf Hardwareclips.com!


Anzeige