Enermax: Neue ErPro80+ Netzteilserie

Enermax erweitert sein Sortiment um eine weitere Netzteilserie. Das neue ErPro80+ ist laut Hersteller eine Antwort auf die aktuellsten Hardware-Anforderungen. Das Netzteildesign ist an die High-End Stromlieferanten von Enermax angelehnt und soll mit langlebigen Komponenten ausgestattet sein.


Quelle: Enermax

Das ErPro80+ orientiert sich nicht nur an Office-PCs sondern auch an Nutzer eines Spielerechners. So ist das Netzteil serienmäßig mit 6+2Pin PCI-E-Steckern ausgestattet. Weiter ist das Netzteil mit einem hauseigenen Lüfter mit Twister-Lager-Techologie bestückt. Diese Lagertechnik wird auch in der Modu87+ oder Pro87+ Serie genutzt. Die Lautstärke des ErPro80+ soll in einem ähnlichen Bereich wie bei den High-End Netzteilserien von Enermax liegen. Die Besonderheit des ErPro80+ ist die Einhaltung der neuen ErP Lot 6 EU-Norm. Diese begrenzt die Leistungsaufnahme eines Computers im Stand-By auf ein Watt. Die Grundlage hierfür ist ein verbessertes Schaltkonzept, das die Energieverluste der 5-Volt-Standby-Leitung reduziert.

Anzeige