Effizientes Netzteil: Superflower Golden King mit 80Plus Platinum

Superflower hat in Japan ein besonders effizientes Netzteil vorgestellt, welches als erstes Desktopmodell ein 80Plus-Platinum-Zertifikat vorzeigen kann. Durch den temperaturgesteuerten Lüfter soll es zudem besonders leise agieren.


Quelle: PCGamesHardware

Der Netzteilhersteller Superflower hat in Japan das erste Netzteil mit 80Plus-Platinum-Zertifikat - abseits des Servermarkts - vorgestellt. Die maximale Effizienz liegt bei hohen 93 Prozent. Das Modell kommt unter dem Namen "Golden King" daher und bringt eine Leistung von 550 Watt mit sich. Die 12-Volt-Schiene ist dabei 45,5 Ampere stark. Ein 140-Millimeter-Lüfter soll zudem für leise Kühlung sorgen - bei geringer Auslastung soll er übrigens garnicht erst anlaufen.

Natürlich wurde laut Hersteller auch darauf geachtet, dass nur hochwertige Bauteile zum Einsatz kommen, wie beispielsweise die 105-Grad-Kondensatoren von Nippon Chemicon. Des Weiteren vertraut auch Superflower auf modulare und flache Kabel. Insgesamt vier PCIe-Stecker, acht SATA- sowie fünf Molex-Stecker und ein Floppy-Anschluss bietet das Netzteil, wenn alle Kabelstränge angeschlossen sind. Die obligatorischen ATX-Stecker sind fest integriert.

Umgerechnet soll das Modell stolze 200 Euro kosten. Der Preis kommt dabei allerdings weniger durch die Leistung zustande - die enorm hohe Effizienz und die Tatsache, dass man der erste Hersteller mit einem solchen Produkt ist, tragen allerdings einen großen Teil mit dazu bei.

Anzeige